Hot-Stone-Massage - Heilpraxis Warneke

Direkt zum Seiteninhalt

Hauptmenü:

Massagen


Der Ursprung der Anwendung mit heißen Steinen liegt weit zurück. Bereits vor 2000 Jahren nutzten die Chinesen die wohltuende Wirkung der warmen Steine, auch die indianischen und hawaiianischen Schamanen setzten sie erfolgreich bei Beschwerden ein.

Verwendet werden Basaltsteine, ein magmatisches Gestein vulkanischen Ursprungs, das lange die Wärme hält. Die enthaltenen Mineralien Silicium, Eisen, Calcium und Magnesium werden während der Massage und Auflage der Steine an den Körper abgegeben. Zudem erzeugen Wärme und Kälte der Steine ihre physikalische Wirkung.

Basalt (griechisch basantinis) = Prüfstein
Zentrale steinheilkundliche Bedeutung:
-
prüfen, was in uns steckt
-
ergründen, welche Potenziale in uns schlummern
-
erwägen, welche Wege zur Umsetzung es gibt
Die Farbe Schwarz unterstützt die Konzentration auf das Wesentliche.

Dauer: 45 min. / Preis: 40,00 €


~ Entspannung und Harmonie
~
Stressabbau
~
Entgiftung, Förderung des Lymphflusses
~
Anregung der Durchblutung und des Stoffwechsels
~
Aktivierung der Energiebahnen (Meridiane)
~
Lösen von Blockaden und Muskelverspannungen
~
Durchblutung der Haut durch das Gleiten der Steine


 
Zurück zum Seiteninhalt | Zurück zum Hauptmenü